post

Dresen Hochbau GmbH sponsert neue Aufwärmpullis für die Mannschaft von Eintracht Esch

Die Mannschaft von Eintracht Esch darf sich über neue Ausstattung freuen! Rechtzeitig zum Saisonstart übergibt Firmeninhaber Andreas Dresen bereits zum wiederholten Male einen Bestandteil der Trainingsausrüstung an die Mannschaft.

Dresen Hochbau GmbH ist ein innovatives, familiengeführtes Bauunternehmen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Das Team, rund um den Handwerksmeister Andreas Dresen und seinen Sohn Enrico, besteht aus hoch motivierten, qualifizierten und langjährigen Mitarbeitern. Durch diese Eigenschaft ist die Dresen Hochbau GmbH fachkundiger Ansprechpartner für Rohbauten aller Art, Beton-, Mauer- und Erdarbeiten sowie für Um- und Anbauten. Neben dem guten Klima innerhalb der Firma stehen Zuverlässigkeit, Termintreue und die im Rahmen von Bauprojekten zwingend erforderliche Kommunikation mit allen am Bau beteiligten Gewerken im Vordergrund.

Continue reading
post

Eintracht Esch erhält neue Jacken von D+P office AG

Eintracht Esch, kann sich über den Support eines neuen Sponsors freuen. Die D+P office AG aus Bonn stattet die Mannschaft mit einem neuen Satz Softshell-Jacken aus.

D+P office AG, ein in Bonn ansässiger Anbieter für Bürosysteme rund um Laserdrucker, Multifunktionssysteme, Großformatdrucker und Business Software bietet Beratung, Verkauf, Finanzierung und Service aus einer Hand und setzt auf Konstanz und Kontinuität hinsichtlich der Kundenbeziehungen. Einer der Kernaspekte für exzellente Kundenbeziehungen ist bei D+P office AG das hervorragende Know-how der Mitarbeiter, welches sich durch gewachsene Strukturen innerhalb der Belegschaft etabliert und kontinuierlich verbessert hat. Durch diesen Aspekt können langjährige sowie neue Kunden von den hervorragenden Fachkenntnissen der Verkaufsberater profitieren und vollumfänglich beraten werden.

Vor dem Mannschaftstraining überreichte Verkaufsleiter Denis Schäfer, in Vertretung des Vorstands Gerhard Ulrich, den neuen Jackensatz an den Trainer der Mannschaft, Roland Evertz. Das Team und der gesamte Verein wissen diese Geste sehr zu schätzen und brennen darauf, mit Hilfe der neuen Jacken erfolgreich in die neue Saison in der Kreisliga B zu starten.

MW, 26.07.2022

post

Als dritter Neuzugang bei Eintracht Esch verstärkt David Friese die Abteilung Defensive

Nach Philipp Hürtgen und Paul Gemein darf Eintracht EschDavid Friese als dritte Neuverpflichtung für die kommende Saison in der Kreisliga B bekannt geben. Der 33 Jahre alte, in der Grafschaft aufgewachsene Defensivakteur durchlief sämtliche Jugendmannschaften der FSG Bengen, wo er ebenfalls seine ersten Jahre im Seniorenbereich absolvierte. Der Liebe wegen verlagerte Friese seinen Wohn- und Lebensmittelpunkt für einige Jahre in den Kreis Mayen-Koblenz, wo er beim ortsansässigen FC Plaidt die vergangenen zwei Saisons als Spieler aktiv war. Ein kürzlich erfolgter Umzug in die alte Heimat Grafschaft, verbunden mit dem Wunsch, mit mindestens einem seiner Brüder in derselben Mannschaft zu spielen, ebneten den Weg hin zur Eintracht.

In einem kurzen Interview hat David uns verraten, dass seine bevorzugte Position, die des linken Verteidigers ist. Durch seinen Lieblingsverein dürfte er sowohl bei seinem Trainer Roland Evertz als auch bei seinem Kapitän Enrico Dresen offene Türen einrennen, denn sein Herz schlägt schwarz-weiß-grün für die Borussia vom Niederrhein. Selbstredend kommen dort auch seine Idole Martin Stranzl und Granit Xhaka her. Ebenfalls für Lucien Favre fand David durchweg positive Worte.

Was hat dich von der Eintracht überzeugt und deinen Wechsel zu uns veranlasst? – „Ich beobachte den Verein schon lange. Mich überzeugt das Gesamtkonzept aus Qualität, Teamgeist, dem unvergleichbaren Verhältnis zwischen Mannschaft, Fans und Umfeld sowie der hervorragende Trainer. Ich bin froh darüber, ein Teil dieser Mannschaft zu sein und freue mich auf die kommende Saison und die Aufgaben, die vor uns liegen. Zum weiteren Erfolg möchte ich meinen Beitrag leisten.“