post

ZUSCHAUERREKORD BEIM DERBY! EINTRACHT SCHLÄGT GSG II MIT 2:0

Wahnsinn beim Heimspielauftakt der Eintracht! 350 Zuschauer wollten sich das Derby gegen den Grafschafter SV II nicht entgehen lassen. Und das Derby hat alles gehalten was man sich im Vorfeld versprochen hatte, Tore, Platzverweise, jede Menge Kampf im Spiel um den Ball.


Es wurde auf beiden Seiten um jeden Zentimeter Rasen gefightet. Die Escher Jungs waren von Anfang an gut im Spiel und konnte sich in den Anfangsminuten leichte Feldvorteile erspielen. Christoph Hoffmann war es, der nach Kopfballverlängerung von Enrico Dresen in der 11. Spielminute den Ball ebenfalls per Kopf über die Linie drücken konnte und somit die Heimmannschaft in Führung brachte. Die Eintracht war in Folge weiter spielbestimmend ,die kompakt stehen Abwehr der GSG konnte einiges an Angriffsbemühungen zur Nichte machen. Mit diesem Spielstand ging man in die Pause.


Nach dem Wechsel wurden die Gäste stärker und kombinierten sich mehrfach bis zur gegnerischen Box durch. Letztlich fehlte den GSGler ein Knipser. Alle Bemühungen zum trotz konnte die eigene Abwehr alles entschärfen, was auch dem gut aufgelegten Schlussmann der Escher, David Volz zu verdanken war.

Je länger die Partie dauerte, so hektischer wurde es. Die Gäste drängten auf den Ausgleich und der Gastgeber aufs Kontern. Letztlich war es Goalgätter Dresen der die Escher erlöste und in der vorletzten Spielminute zum 2:0 Endstand traf.

Wir bedanken uns bei unseren Fans und Sponsoren für die Unterstützung und hoffen, dass ihr uns weiterhin so Klasse unterstützt!!!

1. Spieltag – Freitag: Eintracht Esch – Grafschafter SG II 2:0

Eintracht Esch: David Volz, Lorenz Vennemann, Matthias Ley, Jan Hoffmann, Marc Roitzheim, Oliver Hoffmann, Richard Gies, Christoph Hoffmann, Michael Neiß, Kenneth Friese, Enrico Dresen – Trainer: Roland Evertz
Grafschafter SG II: 
Schiedsrichter: – – Zuschauer: 350

Please follow and like us:
error