post

Vorbericht zum Lokalderby Eintracht Esch – Grafschafter SG II

Am Freitag, den 16.08.2019 kommt es um 19:30 Uhr zum Lokalderby zwischen der Eintracht und der Grafschafter SG II in Kalenborn. Der Spielansetzer hätte kein glücklicheres Händchen haben können, als diese Ansetzung zu Saisonbeginn.

Die Brisanz der Partie ergibt sich aus der Historie. Viele Spieler auf beiden Seiten haben eine gemeinsame Vergangenheit beim Grafschafter SV. Zusammen hat man dort den Jugendbereich durchlaufen sowie die ersten Schritte im Spielbetrieb der Senioren gemeinsam absolviert. Mit der Entscheidung des GSV in eine Spielgemeinschaft einzutreten, trennten sich die Wege und man konnte durch die Gründung des Vereins „Eintracht Esch“ neue Geschichte schreiben, soviel zur Vergangenheit. In die Zukunft gerichtet erwarten wir am Freitag im Waldstadion zu Kalenborn den Tabellenvierten der abgelaufenen Saison und somit einen Anwärter auf die vorderen Tabellenplätze in der kommenden Spielzeit. Die eingespielte Truppe von Trainer Bernhard Thun geht somit als Favorit in die Partie gegen den Aufsteiger aus Esch. Nach den Saisonzielen der Eintracht gefragt erklärt Trainer Roland Evertz: “ zuerst gilt es die Mannschaft in der Liga zu etablieren. Wir schauen von Spiel zu Spiel, dabei wird uns jeder Punktgewinn helfen, wenn dabei am Ende dabei ein Platz im vorderen Mittelfeld der Tabelle rauskommt, wäre ich zufrieden“, so der Coach. Zur Partie am Freitag befragt: “ wir hoffen auf viele Zuschauer, die uns beim Heimspiel unterstützen“, so Evertz, „wir sind gut vorbereitet und ich hoffe einfach auf ein gutes Spiel meiner Mannschaft“.

Please follow and like us:
error